Konvoi nach dem Motorradgottesdienst in Hamburg 2014

Böiger Wind bis 45 km/h machen der Fotodrohne keine Probleme. Fotos und Film Dank der neuen „brushless“ Kamera-Aufhängung absolut scharf bzw. ruckelfrei. Auch die Biker trotzen Wind und Wetter während der Konvoifahrt. An der Anschlussstelle Quickborn hatten sich zahlreiche Zuschauer versammelt, um die Zweiräder und ihre Fahrer zu bewundern. Einige fanden aber auch den fliegenden Fotoapparat nicht uninteressant.

Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.