GfA Lüneburg

Die GfA Lüneburg – gkAöR (gemeinsame kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts) hieß früher einfach Gesellschaft für Abfallentsorgung, firmierte um und geblieben ist der Name GfA. Die etwa 180 Mitarbeiter kümmern sich um alles, was der Haus- und Gewerbemüll an verwertbaren und nicht verwertbaren Stoffen zu bieten hat. Auf dem Gelände ist eine riesige Photovoltaikanlage gewachsen. Auf ca. 30.000 m² Dach- und Deponieflächen leistet die Anlage etwa 3,8 MWp. 850 4-Personen-Haushalte könnten so jährlich mit Strom versorgt werden. Foto: Thorsten Ahlf / TA CAPS

Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.