Sonnenuntergang vor der Cap San Diego

Golden versinkt die Sonne am Horizont vor dem Bug der Cap San Diego. Das 1961 gebaute Stückgutschiff wurde im Liniendienst mit Südamerika eingesetzt. Nach ca. 20 Jahren und 120 Fahrten wurde die Cap San Diego nach Spanien verkauft und umgetauft. Ende 1986 fand das fast schrottreife Schiff wieder nach Hamburg, wurde überholt und zum Museumsschiff umgebaut. Seit 1995 führt die Cap San Diego die Ein- und Auslaufparade beim Hamburger Hafengeburtstag an. Foto: Thorsten Ahlf / TA CAPS

Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.